Spaghetti mit Sardelle, Knoblauch, Chili, Botarga

Und während ich in Hamburg war, hat die Chefin de la cuisine Spaghetti mit Sardelle, Knoblauch, Chili, Botarga und poschiertes Ei geschlemmt.

Schlagwörter: , , ,

2 Antworten to “Spaghetti mit Sardelle, Knoblauch, Chili, Botarga”

  1. Bolli Says:

    Bottarga habe ich immer im Haus, schmeckt auch gut gerieben zum Salat.

  2. Claus Says:

    Ich krieg dieses Bottarga nirgends – Schönes Rezept!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 43 Followern an