Archive for Juli 2009

Die Restaurants der TV-Köche im Gästetest

31. Juli 2009

Wie gut sind die Restaurants der TV-Köche? Ein Überblick ist jetzt erschienen, wenn auch leicht einzuschränken, weil aus Gäste-Kritiken bestehend. Dennoch interessant. Hier nachzulesen.

Zauber der Gewürze

31. Juli 2009

Feine Gewürze gibt es nicht nur von Ingo Holland oder Johnny Lafer: Zauber der Gewürze ist ein Internetshop mit entsprechendem Angebot.

Radiccio-Risotto mit Leber

30. Juli 2009

vom 29. Juli 2009

Mit Foie gefülltes Weißbrot, mit Panko paniert und fritiert.
Radiccio-Risotto mit Leber

!cid_F7770C0B-70DA-4509-9ABB-0D8F0B3B3581@Speedport_W_502V_Typ_A

!cid_E7A022C2-1BED-4C8B-978E-6CEEC3F4AAEC@Speedport_W_502V_Typ_A

!cid_99F1200C-70E1-4830-AD65-660B9F8BCBF7@Speedport_W_502V_Typ_A

Resize of IMG_0634

Spaghetti Pesto

29. Juli 2009

vom 28. Juli 2009

Fenchelsalat mit gehobeltem Bottarga und Orangensoße

Spaghetti Pesto traditionale

chezuli_0709_356_ret

chezuli_0709_357_ret

Resize of IMG_0607

Die besten Kochbücher des Jahrhunderts

28. Juli 2009

Lesende Gourmets haben die Qual der Wahl. Jedes Jahr kommen weltweit 26.000 Bücher über Essen und Trinken in die Buchhandlungen. Aus diesen Werken wählt die fünfköpfige Jury des ‚Gourmand World Cookbook Fair Awards‘ regelmäßig die Besten aus. Und unter diesen Büchern gibt es eine kleine Elite, die in die ‚Hall of Fame‘ der Kochbücher aufgenommen wird. Hier sind die Auserwählten, die besten Kochbücher des Jahrhunderts.

Ich wusste es: Jetzt auch Saft-Sommeliers

28. Juli 2009

Die Saftmanufaktur Rabenhorst bietet jetzt eine Ausbildung zum Saft-Sommelier. Na also. Da haben wir doch alle schon sooooo lange drauf gewartet.

Lammcurry mit Reis

28. Juli 2009

vom 27. Juli 2009

Rote Beete mit Roquefort
Rote Beete mit Karotten-Ingwer-Schaum
Lammcurry mit Reis
Ricottacreme mit Aprikosenmus

chezuli_0709_334_ret

chezuli_0709_340_ret

chezuli_0709_344_ret

chezuli_0709_350_ret

chezuli_0709_341_ret

Onsen-Ei: Von innen nach aussen garen

27. Juli 2009

Die japanische Methothe des Onsen-Ei wird heute in der Online-Ausgabe des Spiegels erklärt. Sehr interessant.

Lammkeule mit Raz el Hanout

26. Juli 2009

vom 26. Juli 2009

Oktopuscarpaccio mit Pesto und Schmortomate
Lammkeule mit Raz el Hanout, Karottenpüree, Karottenschaum mit
Zitronengras und Kriander, Brotknöple mit Cumin

chezuli_0709_319_ret

chezuli_0709_327_ret

Genie essen

26. Juli 2009

neu in unseren Kochbuchregalen

Genie essen Chille – Anstiftung zur Cross-Media-Cuisine – 64 Gestalter interpretieren 94 scharfe Genussräume.

Das ist kein Kochbuch im üblichem Sinne. Hier haben sich 64 Designer und Gestalter ans Werk gemacht und nicht nur die Rezepte sondern duchgehend das ganze Buch gestaltet. Es hat den Sonderpreis 2008 der kulinarischen Akademie erhalten und ist zu beziehen über www.genie-essen.com, dort auch intensives Blättern im Buch möglich.

928 clevere Küchentipps

26. Juli 2009

neu in unseren Kochbuchregalen

Patrick Zbinden ist Journalist und Kulinarikexperte. In diesem kleinen Buch gibt er wertvolle Tipps zur Qualitätserkennung von Lebensmitteln und zur fachgerechten Aufbewahrung. ISBN 978-3-85932-616-3

Goldener Cannes-Löwe für Wein-Eteiketten

24. Juli 2009

Am 25. Juni haben die Cannes-Lions-Repräsentanten aus Österreich, Deutschland und der Schweiz zur Party über den Dächern der Festivalstadt geladen zur Verleihung der Löwen in Gold, Silber und Bronze. Details dazu gibt es hier.

Oggau

tscheppe

Otto-Gourmet

24. Juli 2009

Drei Brüder, ein Leitgedanke: Nur das Beste – das ist Otto Gourmet. So wurde die Idee geboren, Weltklasseprodukte mit dem Schwerpunkt Fleisch nach Deutschland zu holen. Für Spitzengastronomie und private Feinschmecker. Feinstes Fleisch von amerikanischen Wagyu Kobe Rindern, spanischen Schwarzschweinen, Geflügel aus Frankreich oder Lämmern aus der Müritz – alles wird bequem bis zur Haustür geliefert.

Pulposalat mit Gemüse

24. Juli 2009

vom 23. Juli 2009

Aus dem Rest vom Schweinebraten : Hauchdünn aufgeschnitten und dazu eine Tonnato-Creme anschließend einen gar feinen Pulposalat mit Bohnen, Paprika, Kartoffeln und Gewürzen.

Resize of IMG_0555

Resize of IMG_0559

Resize of IMG_0552

Navarra Veroleon 2006

24. Juli 2009

Resize of IMG_0545

Dagernova Riesling Classic 2004

24. Juli 2009

Da mus ich beim Eifelscout wohl Abbitte leisten: Eisgekühlt ist dieser Ahrwein ein gar feines Tröpfchen.

Resize of IMG_0546

Weinkühler von Veuve Clicquot

22. Juli 2009

Von Veuve Clicquot stammt dieser neue Wein- und Champagner-Kühler. Wieder mal ein Teil, das der Mensch nicht braucht. Wohin damit, wenn es nicht im Gebrauch ist?

dish_t6say_52

Bouillabaisse-Klösschen-Carpaccio mit Sauerrahm

22. Juli 2009

vom 21. Juli 2009

Es war Premiere. Noch nie hatten wir einen Schweinebraten gemacht. Der war zwar lecker, aber es wird nicht unser Lieblingsfleisch werden.

Bouillabaisse-Carpaccio mit Sauerrahm

Schweinebraten mit Bohnen und Bratkartoffeln

Resize of Re-exposure of IMG_0537

Resize of IMG_0542

Der Räucherbeutel

21. Juli 2009

Aus der Schweiz kommt eine ziemlich gute Idee. Der Räucherbeutel für den einmaligen Gebrauch zum Räuchern. Details hier. Und ein Video hier.

Als wenn es nicht schon genug Kochsendungen gäbe

21. Juli 2009

Kabel eins machts Vox nach. In der Primetime eine neue Kochshow. Details hier.

Und noch eine TV-Sendung

21. Juli 2009

Marcel Reif, der alte Fußballcrack wird ab Oktober eine eigene Feinschmecker-Sendung haben. Details hier.

Bouillabaisse-Klösschen im Fischsud

21. Juli 2009

vom 20. Juli 2009

Rote-Beete-Salat mit Ziegenfrischkäse

Frittierte Bouillabaisse-Klöschen

Bouillabaisse-Klösschen im Fischsud mit Scampis und Seesaibling

Resize of IMG_0523

Resize of IMG_0527

Resize of IMG_0532

Resize of IMG_0520

Xipella-Traube

21. Juli 2009

vom 20. Juli 2009

Resize of IMG_0515

Lafers Hightech-Kochschule

20. Juli 2009

Das muss man ihm schon lassen, seine umgebaute Kochschule inkl. TV-Studio ist allerfeinste Technik. Mit zahlreichen Bildern hier zu sehen.

Wie krank ist das denn?

20. Juli 2009

[extern] Lili’s Hundeimbiss verströmt einen süßlich-penetranten Geruch. Der kommt vom frischen Pansen, der hier, in Kölns Aachener Straße, verkauft wird. Peter-Joachim Gitz-Mombauer vermengt solide Zutaten. Gemüse, Fleisch, Kräuter und Pflanzenöl püriert er zu einem frischen, vitaminreichen Leckerli. Die 500-Gramm-Portion kostet zwischen 120 und 450 Cent. Waldi kann die Mahlzeiten nach Hause tragen, aber auch sofort verzehren: Wenn er vom kleinen Hunger übermannt wird, stehen zwei Fressnäpfe aus Edelstahl parat.

Theke bei Lili’s Hundeimbiss

BARF heißt Gitz-Mombauers Zauberkürzel, und es steht für Biologisches Artgerechtes Rohes Futter. Also Zutaten aus Bio-Landwirtschaft? “Nein”, sagt der Imbiss-Boss, “Bio-Fleisch wäre dekadent”, weil doppelt so teuer. Überhaupt (und trotz der Wasserbüffelvenen im Regal) bestreitet Gitz-Mombauer vehement, ein Luxusangebot für allzu verwöhnte Vierbeiner zu unterbreiten. Stattdessen verweist auf seine moderaten Preise – und auf einen “einen Laden drüben auf der Dürener Straße”. Der sei “nun wirklich, naja…”

Cool Pets Paradise heißt besagter Laden. Neben allerlei Halsbändchen, Kleidungsstücken und sonstigen Geschenkideechen, im Winter auch Karnevalskostümchen, schließlich sind wir in Köln, wird hier eine kleine Auswahl erlesener Nahrungsmittel verkauft. Mal in edel gestalteten, pastellfarbenen Dosen, mal im schnöden Plastikbeutel. Das Highlight: Trockenfutter aus Straußenfleisch. “Das ist gut für den zu Allergien neigenden Hund”, erzählt die ebenso freundliche wie fachkundige Bedienung. Der Preis hingegen prangt auf der Packung: 6,99 Euro pro 150 Gramm. Macht 46,60 Euro pro Kilo.

Quelle: http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30666/1.html

Mal wieder reingelegt

20. Juli 2009

Milch gekauft, ans Regal wie immer. Und dann zuhause erst festegestellt, das es eine haltbar gemachte Milch ist. Auf der Packung nur ein sehr versteckter Hinweis. Ich mag diese ESL-Milch (extendet shelf life) nicht. Und ultahocherhitzt schon gar nicht.  Was lerne ich daraus? Jeder Artikel wird jetzt aufs Genaueste untersucht. Zumindest kann ich versuchen, mich nicht dauernd verarschen zu lassen.

Mohltied

20. Juli 2009

Das Besseresser-Magazin vom Ostseefjord Schlei. Ein schön gestaltetes Gourmet-Magazin aus Norddeutschland. Hier zu bestellen.

Seesaibling auf Rote-Beete-Rote-Zwiebel-Gemüse mit Kümmel und Koriander und Fischjus

20. Juli 2009

vom 19. Juli 2009

Bottifara mit Cabrales und Kartoffelsalat mit Radieschen-Vinaigrette

Seesaibling auf Rote-Beete-Rote-Zwiebel-Gemüse mit Kümmel und Koriander und Fischjus

Resize of IMG_0490

Resize of IMG_0498

Resize of IMG_0510

Avocado-Mangosalat mit Langostinos

19. Juli 2009

vom 18. Juli 2009

Mike ist mal wieder zu Hochform aufgelaufen und hatte folgendes Menu vorbereitet:

Avocado-Mangosalat mit Langostinos

Mit Lammhack gefüllte Gurken in Estragonsahne

Weisse Mandelsuppe mit Feigen und Trauben

Rinderfilet mit Fenchel-Zwiebeln

dazu hatte die Chefin de la cuisine vorbereitet

Windbeutel mit Blaubeeren und Cognac-Schokolade

Re-exposure of Resize of IMG_0446

Resize of Re-exposure of IMG_0456

Resize of IMG_0470

Re-exposure of Resize of IMG_0475

Resize of Re-exposure of IMG_0484

Buttermilch-Ricotta-Pan-Cake mit Blaubeeren

18. Juli 2009

vom 17. Juli 2009

Nordseekrabben mit Wasabi-Mayonaise

Buttermilch-Ricotta-Pan-Cake mit Blaubeeren

IMG_0439_ret

Resize of IMG_0430

Resize of IMG_0428


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 43 Followern an