Wildfrikadellen in Nusskruste

Hirsch-, Reh- oder Wildschweinfleisch eignet sich ganz hervorragend für Frikadellen. Ja nach Gusto mit oder ohne Schalotten und individuell abgeschmeckt, bekommen solche (unbedingt) kleinen Frikadellen einen ganz besonderen Kick, wenn sie vor dem vorsichtigen  Braten noch in kleingehackten Haselnüssen gewendet werden. Notiz an uns: Mal mit ungerösteten Erdnüssen ausprobieren.

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 35 Followern an