Chinesischer Gurken-Fleisch-Salat

Während sich die Chefin de la cuisine in mediteranen Gefilden umsieht, gibts daheim auch Delikatessen. Jin hat einen sensationellen Salat bereitet mit folgenden Zutaten: Gurken, Knoblauch, Schweinefleisch, getrochnete Fischchen, Koreander, getrocknete Scrimps, dazu diverse Saucen mit nicht entzifferbaren Etiketten. Dazu kamen noch Glasnudeln. Das Ganze wurde gut verrührt und abgeschmeckt. Vor lauter Begeisterung habe ich vergessen, das Ganze zu fotografieren. Und weil Mike ja immer feinste Weine öffnet, wars dann auch egal. Und jetzt brauche ich unbedingt das Rezept. Wahrscheinlich müssen wir zusammen zum Chinesen, weil da kann man an den Verpackungen kaum was erkennen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 38 Followern an